Die Ausstellung album
 





Die Ausstellung "Karkutsch Straße - ulica ¦w. Wojciecha" stellt einen Versuch dar, die wechselvolle Geschichte Stettins und seiner Bewohner exemplarisch zu präsentieren. In der chronologisch auf die zwei letzten Jahrhunderte begrenzten Ausstellung werden u.a. Archivmaterialien, Familienandenken, Postkarten, Fotografien, alte Stadtkarten und alte Auszüge aus den Einwohnerkarteien vorgestellt. Ein besonderer Teil wird den Stettinern gewidmet: vertriebenen und verbliebenen Deutschen, Polen, Nachfahren der französischen Gemeinde, Juden, Roma, aber auch den Ukrainern, die nach dem Krieg bis Ende der 50er Jahre hierher zwanghaft umgesiedelt wurden.

Präsentiert werden auch einige in der Umgebung der ul. ¦w. Wojciecha einsässigen Institutionen, wie z.B. das Staatsarchiv, und die aktuellsten Ergebnisse der Restaurierung alter Stettiner Bausubstanz am Beispiel des Jugendstilhauses an der ul. ¦w. Wojciecha.